Anabolika

Was ist Anabolika?

Anabolika ist der  umgangssprachlich Ausdruck für "Anabole Steroide"
Anabolika sind Hormone. Zu Ihnen gehören Testosteron, das männliche Geschlechtshormon, aber auch künstlich hergestellte Anabolika wie Stanozolol und Nandrolon, die dem Testosteron sehr ähnlich sind.

Aufnahme

Alle Anabole Steroide werde injiziert (gespritzt) oder in selteneren Fällen oral eingenommen.. Die Konsistenz der Subtanzen ist sehr ölig, deswegen werden beim Spritzen teilweise recht große Nadeln verwendet.

Wirkung

Anabolika wirkt enorm kraftfördernd und leistungssteigernd. Es wird von sogenannten "Kraftschüben" gesprochen. Diese Schübe sind teilweise kaum zu kontrollieren: KonsumentInnen sprechen aber auch von einem euphorischen Gefühl.
Durch die Einnahme von Anabolika werden auch folgende Eigenschaften gesteigert:

  • erhöhte Aggressivität
  • leichte Reizbarkeit
  • ein gesteigertes Selbstbewusstsein
  • der Sexualtrieb.

Körperliche Wirkungen und Risiken des Konsums

  • Abszesse durch falsches Spritzen
  • Anabolika wirkt auf die Talgdrüse und fördert deren Entwicklung. Dadurch bildet sich sehr häufig eine starke Akne
  • Kurzatmigkeit, da viele Muskeln mit erhöhtem Sauerstoff versorgt werden müssen, der dann zum Atmen fehlt
  • häufig erhöhte Schweißproduktion
  • erhöhter Hunger durch den erhöhten Stoffwechsel
  • eine erhöhte Anfälligkeit für Infektionen tritt häufig auf, da die Abwehrstoffe des Körpers durch den Anabolikakonsum angegriffen sind

Nebenwirkungen

  • Unfruchtbarkeit (Hodenathrophie)
  • Wassereinlagerungen
  • Gynäkomastie (weibliche Brustbildung bei Männern)
  • Menstruationsunregelmäßigkeiten, tiefere Stimme und "Vermännlichung" bei weiblichen Konsumenten.
  • Bluthochdruck
  • erhöhter Augendruck
  • Blutwertveränderungen
  • Depressionen
  • Antriebslosigkeit
  • Gewaltausbrüche
  • Haarausfall
  • Herzwachstum
  • Kopfschmerzen
  • Müdigkeit
  • Stimmungsschwankungen

Langzeitfolgen

  • Bei regelmäßiger Anwendung besteht die Gefahr neben der psychischen auch eine körperliche Abhängigkeit zu entwickeln,
  • Das Herz  (der Herzmuskel) wächst durch die Einnahme von Anabolika ebenfalls sehr stark. Hierdurch erhöht sich das Risiko eines Herzinfarktes erheblich.
  • Erhöhung eines Herzinfarkt- und Schlaganfall-Risikos durch die Verkalkung der Arterien
  • Leberschäden, da anabolen Steroide über die Leberabgebaut werden (Entgiftung)
  • mitwachsen der Prostata, dadurch erhöhtes Risiko für Prostatakrebs
  • Verringerung des Knochenwachstums bei noch nicht ausgewachsenen Jugendlichen
  • enormer Wachstum des Kiefers

Fälschungen/Schwarzmarktsituation

Von fast allen Präparaten sind sehr viele Fälschungen im Umlauf. Dadurch sind die Wirkungen von den ärztlich verschriebenen anabolen Steroiden zum Teil sehr verschieden und nicht einschätzbar. Die Inhaltsstoffe unterscheiden sich zum Teil erheblich vom Original. Hierdurch erhöht sich das Risiko der Anabolika Einnahme.

Weitere interessante Links mit ausführlichen Infos zu Anabolika



Lesezeichen

bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com

Partykalender

« Oktober 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031