Neuigkeiten

< Vorheriger Artikel
11.07.2017

Wissen was drin ist!?

Energy Control bietet weltweiten Analyse-Service von Drogen an

Digitalisierung und Globalisierung haben nicht nur die Vertriebs - und Versandwege von illegalen Drogen verändert. Sie eröffnen jetzt auch die Möglichkeit, Drogen auf ihre Inhaltstoffe und Inhaltsmenge testen zu lassen. Energy Control bietet Drugchecking oder Drugtesting nun als internationalen Service an. Gegen eine Service Gebühr von 70,- Euro, bzw. 120,- Euro (je nach Intensität der Datenaufbereitung) haben nun Konsumierende aber auch besorgte Eltern oder Angehörige die Möglichkeit, die Substanzen nach Spanien zur Analyse zu versenden. Das Testergebnis wird dann innerhalb der kommenden ein bis drei Wochen per eMail versendet. Bezahlt wird über Bitcoins, Paypal oder Banktransfer.

Energy Control betont, dass sie ihr Angebot nicht als Qualitätsnachweis für Dealer verstehen. Es soll vielmehr ein Angebot zur Risikominimierung für Konsumierende sein.

Ausführliche Informationen in englischer Sprache sind auf der Webseite von Energy Control zu finden.

Energy Control versichert seinen Kunden Anonymität und keine Weitergabe der Daten an Dritte. Jedoch sollten Nutzer dieses Angebotes bedenken, dass beim Versand der Daten per eMail und auch beim Bezahlvorgang Spuren im Netz hinterlassen werden.

Ein ausführlicher Artikel über das Angebot von Energy Control ist auf Zeit-Online zu finden.

 

 

 



Lesezeichen

bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com

Partykalender

« August 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031